Genussvoll in den Winter

November 17, 2015  •  Kommentar schreiben

 

…ich läute uns mal die nahende Winterzeit mit Gusto auf leckeren Lebkuchen ein. 

 

Dieses herrlich süß nach Mandeln, Zimt und Aranzini duftende Gebäck verzaubert die Sinne von Groß und Klein. Nur ein kleiner Biss in die scheinbar flaumige, zart auf der Zunge dahinschmelzende Gaumenfreude, und der eine oder andere vermag sich wie ein Kind zu fühlen das sich schon auf den ersten Advent freut, auf den Nikolo oder gar das Christkind. 

 

Auch in Kombination mit einer Tasse Schwarztee, cremig verführerischer heißer Schokolade, oder einem guten Häferl Café - als süßes Frühstück lockt selbst gemachter Lebkuchen (fast) jeden Morgenmuffel aus dem Bett. Vielleicht findet sich der Honigkuchen auch gemeinsam mit einer fruchtigen Clementine, Mandarine oder Orange auf deinem Schreibtisch oder als Jause für unterwegs. Ich bin mir sicher - er ist nicht nur gerne gesehen, sondern umso lieber auch verspeist. Lass ihn dir schmecken. 

 

…wo ist jetzt die Keksdose geblieben?

 

Eure Mary


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Abonnieren
RSS